Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> Startseite 


MUSTO SKIFF GERMAN OPEN 2016

Ende Juli feiern die Musto Skiffs den Höhepunkt des deutschen Regattajahres – die German Open 2016 bei der Travemünder Woche. Das Event, das neben den offenen deutschen Meisterschaften auch als Eurocup und Teil der German Circuit Regattaserie fungiert, erwartet 35-40 Skiffs, darunter die Besten der europäischen Szene und einen Großteil der deutschen Flotte. Knapp zwei Monate nach den Weltmeisterschaften im französischen Carnac können sich die Musto Skiffs über 4 Regattatage vom 28. bis zum 31. Juli auf der Bucht von Travemünde beweisen. Dabei wird Iver Ahlmann alles daransetzen, seinen Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen, vor dem amtierenden Europameister Frithjof Schwerdt sowie der starken Konkurrenz aus England und der Schweiz.

Die Travemünder Woche mit ihren einer Million Besuchern und über 2000 Regattaseglern aus aller Welt bietet die perfekte Kulisse für die German Open. Absolute Höhepunkte werden die Show-Wettkämpfe auf der Trave am Samstagabend sowie das große Finale auf der TV Bahn am Sonntag sein. Während aller Wettkämpfe wird der Fotograf der Klasse, Sven Lamprecht (segel-fotografie.de) die Segler auf dem Wasser begleiten. Ein Empfang auf dem Viermaster „Passat“ am Freitagabend rundet das Programm für die Musto Skiffs ab.

Als Warm-up bietet sich der Grömitz Supercup am Wochenende vom 23. und 24. Juli an, der seit 7 Jahren von den Musto Skiffs zusammen mit den Int. 14 besucht wird. Grömitz Supercup, die Travemünder Woche mit ihrem spektakulären Rahmenprogramm sowie die German Open als krönender Abschluss versprechen eine Woche Skiffsegeln der Extraklasse – wir freuen uns darauf und auf alle Teilnehmer! Mehr über das bevorstehende Programm erfahrt Ihr bei YouTube unter “MustoSkiff GermanOpen 2016“ oder einfach den QR-Code im Bild mit Eurem Smartphone einscannen.

 

 

Impressum

  |